Maria Schlattl, M.Sc.

Lehrstuhl für Tierernährung
TUM School of Life Sciences Weihenstephan
Technische Universität München (TUM)

Liesel-Beckmann-Straße 2
D-85354 Freising-Weihenstephan

Tel: +49 (0)8161 713551
Fax: +49 (0)8161 715367
schlattl[at]wzw.tum.de

Wissenschaftliche Tätigkeit

Maria Schlattl beschäftigt sich in ihrer Dissertation mit der Wirkung von Tonmineralen auf den Zinkstoffwechsel im Wiederkäuer. Aufbauend auf Studien zu den Wechselwirkungen zwischen Tonmineralen und Spurenelementen in Verdauungssäften in vitro untersucht sie den Einfluss von Tonmineralen bei unterschiedlicher Zinkversorgung in vivo.

Curriculum vitae

seit 2017 Promotion am Lehrstuhl für Tierernährung, Technische Universität München
Untersuchungen zur Wirkung hoher Tonmineralgehalte in der Futterration auf die Verfügbarkeit von Zink beim Wiederkäuer
2014-2017 Masterstudium der Agrarwissenschaften im Schwerpunkt Agrobiowissenschaften Tier, Technische Universität München
Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Tierernährung: Untersuchungen zum Einfluss eines Chelators im Futter von Milchkühen auf den Zinkstatus während der Hochlaktation
2011–2014 Bachelorstudium der Agrarwissenschaften, Technische Universität München
Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Tierphysiologie: Vergleich der Milchfettzusammensetzung alter und moderner Schafrassen

Stipendien und Auszeichnungen

03/2018 H. Wilhelm Schaumann Preis
05/2017 Internationaler DLG-Preis

Veröffentlichungen