Aniela Honig, M.Sc.

Lehrstuhl für Tierernährung
TUM School of Life Sciences Weihenstephan
Technische Universität München (TUM)

Liesel-Beckmann-Straße 2
D-85354 Freising-Weihenstephan

Tel: wird derzeit installiert
Fax: wird derzeit installiert
aniela.honig[at]lfl.bayern.de

Wissenschaftliche Tätigkeit

Aniela Honig untersucht in ihrer Dissertation die Veränderungen in der grobgeweblichen sowie der chemischen Zusammensetzung von wachsenden Bullen der Rasse Bayersiches Fleckvieh. Die Daten dieser Studie sollen mittelfristig dazu beitragen züchterische Interventionen zu verfeinern.

Curriculum vitae

seit 2017 Promotion am Lehrstuhl für Tierernährung, Technische Universität München
Grobgewebliche und chemische Zusammensetzung von Fleckviehbullen im Wachstumsverlauf bei energetisch differenzierter Fütterung
2014-2016 Masterstudium der Tierwissenschaften, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Masterarbeit zum Thema: Konzeption einer Vierfußwaage zur potentiellen Erkennung von Lahmheiten in der Milchviehhaltung
2012–2013 Auslandssemester Medizinische Biologie, Universität Tromsø, Norwegen
2010–2013 Bachelorstudium der Biologie, Heinrich Heine Universität Düsseldorf
Bachelorarbeit zum Thema: Evolution der Vogelfeder

Stipendien und Auszeichnungen

2020 bestes Poster im Rahmen der Veranstaltung "6th HEFagrar PhD Symposium"
Effects of dietary energy concentration and final weigth in the body copmposition of Fleckvieh bulls

Veröffentlichungen